21 Oktober 2019

Lucart wird mit dem European Cleaning and Hygiene Awards 2019 ausgezeichnet

Teilen auf
Anlässlich der European Cleaning and Hygiene Awards, einer vom European Cleaning Journal organisierten Veranstaltung, die am 17. Oktober in London stattfand, wurde Municipal-Material-CycleÒ als „Best European Initiative Raising the Profile of the Professional Cleaning Sector“ (Beste europäische Initiative zur Verbesserung des Profils des professionellen Reinigungssektors) ausgezeichnet.

Das Projekt, soll die Entwicklung eines langfristigen und wiederholbaren Kreislaufwirtschaftssystems an dem Stadt- und Gemeindeverwaltungen aktiv mitwirken können, fördern und sieht das Recycling und die Umwandlung von Getränkekartons in neue Papierprodukte für den hygienischen und sanitären Gebrauch vor.

Dank der Zusammenarbeit mit dem örtlichen Abfallentsorgungsunternehmen und den Konsortien, die das Material auf ihren Plattformen verwalten, trennen und sortieren, sammelte und sammelt Lucart gebrauchte Getränkekartons und recycelt sie nach einem exklusiven Verfahren. Das Unternehmen ist in der Lage, die technische Komponente (Polyethylen und Aluminium) von der biologischen Komponente (Zellulosefasern) der Getränkekartons zu trennen: Erstere wird zur Herstellung von Spendern und Paletten aus recyceltem Kunststoff und letztere zur Herstellung der Tissue-Produkte der Produktreihen Grazie Natural und Lucart Professional EcoNatural verwendet. Gerade diese aus Tissue-Papier hergestellten Produkte (Handtücher, Toilettenpapier, Servietten usw.) werden mit den entsprechenden Spendern an einen lokalen Händler verkauft, der im Gebiet, in dem die recycelten Getränkekartons gesammelt wurden, Toilettenprodukte an Behörden, Schulen, Ämtern, Sport- und Freizeitzentren ausliefert. Der gesamte Zyklus ist dabei von der zuständigen Stadt- oder Gemeindeverwaltung genehmigt.

Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, sie ist eine fassbare Anerkennung unseres Engagements für den Umweltschutz und eine konkrete Kreislaufwirtschaft,“ kommentiert Francesco Pasquini, Sales & Marketing Director AFH von Lucart Das Projekt MMCÒ  ist nicht einfach ein Kreislaufwirtschaftsmodell, sondern auch ein positives Beispiel für die Zusammenarbeit verschiedener Unternehmen. Unser lokaler Vertriebspartner Valtex hat sofort das Potenzial des Projekts erkannt und spielte bei der Einbeziehung der lokalen Bevölkerung und Verwaltungen eine entscheidende Rolle.“

Am Projekt MMC®, das 2015 in Slowenien mit einer Testphase in der Stadt Novo Mesto und sieben Nachbargemeinden begann, beteiligten sich zunächst die ungefähr 65.000 Einwohner des Gebiets, so wurden in drei Jahren um die 105 Tonnen Getränkekartons recycelt.

2019 wurde das Projekt auch in Ljubljana gestartet, wobei das Recycling- und Verbrauchspotenzial fast fünfmal so hoch ist, wie das von Novo Mesto.

Derzeit wird MMC® auch in anderen Ländern eingeführt, dabei steht ein Fachteam interessierten Händlern, die das Projekt in ihren Gemeinden anbieten wollen, mit Rat und Tat zur Seite.
Auszeichnungen, Lucart Professional, AFH, Corporate